Perpetua

Perpetua ist eine Ebene in der östlichen Provinz von Eternia. Auf der Ebene von Perpetua befindet sich ein Labyrinth in Form eines alten Bauwerks und unterirdischen Gängen. Seit den großen Vulkanausbrüchen vor tausenden von Jahren sind unzählige Monster in den Gängen des Labyrinths gefangen. U.a. hat der Rat der Weisen das Monster Behemoth darin gefangen und in einen tiefen Schlaf versetzt, ehe es von Skeletor geweckt wurde um Prinz Adam zu fangen (vgl. He-Man und das Ungeheuer).

Der Eingang zum Labyrinth ist eine alte Ruine, eines ehemals monumentalen Bauwerks. Abgebrochene Säulen und ein eingefallenes Tor bilden jedoch einen schmalen Schlitz um in das Labyrinth zu gelangen. Es besteht aus vielen verwinkelten Gängen und Räumen. Außer Behemoth befinden sich auch Urks (ähnlich wie Orks) und ein gigantischer Tausenfüßler in dem Labyrinth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.